Aktueller Trainingsbetrieb während Corona

Der Trainingsbetrieb wird aufrecht erhalten - es gelten jedoch einige neue Massnahmen

Nachdem der Bundesrat am Freitag neue Massnahmen verkündet hat, müssen auch wir unseren Trainingsbetrieb umstellen. Zum Glück können wir aber weiterhin in den Hallen trainieren. 

Für alle Athleten, Athletinnen, Trainer und Trainerinnen über 16 Jahren gilt ab sofort eine Zertifikatspflicht 2G (geimpft oder genesen). Das heisst alle über 16, die im Training dabei sind, müssen etnweder geimpft oder sein und dies auch vorweisen können. Zeigt eure Zertifikate im nächsten Training euren Trainern oder Trainerinnen. 

Ausserdem gilt für alle über 12 Jahren eine Maskenpflicht in allen Innenräumen. Haben alle zusätzlich einen Test oder sind seit weniger als 4 Monaten zwei- oder dreifach geimpft (2G+), entfällt die Maskenpflicht. Kommt bitte schon umgezogen ins Training, dann müssen wir nicht in die Garderoben. Allen Eltern, die ihre Kinder abholen, empfehlen wir jeweils draussen zu warten. Falls ihr dennoch drinnen wartet, müsst auch ihr eine Maske tragen. 

Wenn ihr Symptome habt, euch nicht wohl fühlt, Kontakt mit einer postitv getesteten Person hattet etc., bleibt bitte zu Hause. 

Bleibt gesund! 

06.12.2021 - 15.01.2022 | von: LVWB Communications
ja