Kantonale Crossmeisterschaften 2019

Fünf Mittelstreckler am Start

Die Kantonalen Crossmeisterschaften wurden im Auftrag vom ALV durch den TV Eiken durchgeführt. Der eher flache, aber abwechslungsreiche Rundkurs war bei kalten Temperaturen, aber mit Sonnenschein, zu bewältigen.

In der Kategorie U16W starteten vier LVWB Athletinnen: um knappe drei Sekunden verpasste Lani Wiggli das Podest und wurde über die 3.6 km Distanz gute Vierte. Nicht einmal eine Sekunde hinter ihr kam Saloméa Dietschy ins Ziel, welche in ihrem ersten Cross überhaupt zu überzeugen wusste. Leila Sidler kam als Achte ins Ziel, Lynn Sutter als Elfte. Alles starke Leistungen von den jungen Läuferinnen.

Robert Adarraga ging bei den männlichen U20 über 4.8 km an den Start und lief mit einer Zeit von 21:39 als Dritter im Ziel ein.

22.01.2019 - 14.02.2019 | von: Webmistress | Autor: Webmistress
ja