Hürdenmeeting in Langnau

9. Mai 2021

Giulia Albert, Anja Frei, Loa Oldani und Sina Acherman starteten am Muttertag im schweizerischen Hürdenmekka Langnau i. E.. Alle vier meisterten den 3er Rhythmus und erreichten gute Zeiten. Hervorragend lief es Loa Oldani, die sich nach 12.81s im Vorlauf fürs B-Final qualifizierte und dort ihre Leistung auf 12.73s verbesserte. Damit erreichte sie nicht nur eine neue PB, sondern unterbot auch die SM Limite von 13.10s.

Giulia Albert (13.73s), Sina Achermann (13.60s) und Anja Frei (15.10s) erreichten auch neue PBs, blieben aber noch etwas über der Limite.

Wir gratulieren herzlich zu den erbrachten Leistungen! 

Die Rangliste findet ihr hier.

10.05.2021 - 25.07.2021 | von: LVWB Communications