Vorschau - 13 LVWB Athleten an der SM

Nachwuchsmeisterschaften in Frauenfeld und Aarau

Bald ist es wieder soweit; am 8. und 9. September finden die Schweizermeisterschaften der Kategorien U16/18/20/23 in Frauenfeld und Aarau statt. Wir sind gespannt, was an diesem Wochenende alles passieren wird, denn es liegt einiges drin.

Mary Agbelese - Hoch, Weit & 80m Hürden
Sie ist bereits Schweizermeisterin im Hochsprung in der Halle und im Mehrkampf. Kann sie ihren Titel im Hoch gegen die Athletin aus Willisau vertreten, welche in diesem Jahr auch schon 1.70m gesprungen ist? Im Weitsprung hingegen hat Mary gute 15cm Vorsprung auf die zweit Beste Springerin.

Giulia Senn - 400m
Die U18 Em Teilnehmerin liegt nur 54 Hundertstel hinter der zur Zeit Schnellsten, eine Zeit unter 56 würde vielleicht auch den Sieg bedeuten. Eine Zeit, welche Giulia im letzten Jahr mehrmals unterboten hat.

Deborah Agbelese - 100m & 200m
Debie ist im 100m Feld der U18 die sechst Schnellste, wo sie sicher einen Finalplatz anstreben wird. Am Sonntag läuft sie dann noch die 200m. 

Florence Agbelese - 80m Hürden
Die Dritte der Schwestern hat über die 80m Hürden hat eine Zeit von 12.34 stehen, mit welcher sie soweit wie möglich kommen möchte. 

Tanja Järmann - Stab & Kugel
Tanja bleibt nicht bei einer Disziplinensparte, sondern sie nimmt in der Konkurrenz des Stabs und der Kugel teil.

Lisa Mösching - 100m & 200m
Auch Lisa lauft die zwei Sprintdistanzen, vor allem im 200m liegt ihre Stärke. 

Leila Sidler - Stab
Für Leila ist es die erste SM; mit der Stab Limite hat es geklappt, leider mit der 600m Limite knapp nicht. 

Hannah Lomax - 100m & 200m
Auch Hannah zeigte in dieser Saison bereits solide Leistungen und ist mit 12.43 über 100m und 26.03 über 200m an der Meisterschaft mit dabei. 

Tim Uhlir - 100m & 200m
Über 100m ist Tim der Zweitschnellste hinter Jason Joseph und über 200m der Drittschnellste. Wird für ihn ein Doppelpodestplatz möglich sein?

Daphne van den Berg - 100m & 200m
Daphne ist in dieser Saison noch nicht ganz an ihre Bestleistungen herangekommen, doch ist die SM eine Chance für weitere solide Leistungen, wenn auch für einen Höhenflug.

Manuela Keller - 400m
Manuela konnte an den Aktiven Schweizermeisterschaften ihre PB auf 57.27 senken und ist als Schnellste 400m Läuferin in der Kategorie U23 gemeldet. Kann sie einen weiteren Titel nach 2016 holen?

Annina Mösching - 400m
Mit 57.40 ist Annina die siebt Schnellste im Feld, doch es sind nur 6 Bahnen für das Final zu vergeben. 

Pascale Becher - 100m, 100m Hürden & Weit
Sie hat das strengste Programm in Aarau. Die 100m werden ein Einwärmen für die 100m Hürden werden, wo Pascale eine Zeit von 14.50 im Moment hat.

Allen Athleten und Athletinnen viel Erfolg!

 

02.09.2018 - 03.09.2018 | von: Webmistress | Autor: Webmistress
ja

Sponsoren